Über uns

Über uns

Das private und unabhängige Projekt “KulturAspekte” bietet Neuigkeiten, Rezensionen und Meinungen zum Thema “Kunst und Kultur”. Schwerpunkt ist dabei das Theater, aber auch Museen, Events und Freizeit finden hier ihre Platz.

“Kultur (von lateinisch cultura „Bearbeitung, Pflege, Ackerbau“) bezeichnet im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, im Unterschied zu der von ihm nicht geschaffenen und nicht veränderten Natur. “ – Wikipedia

Das private Projekt “KulturAspekte” sieht sich als berichterstattendes Medium, das über ausgewählte Bereiche aus Kunst und Kultur informieren will.

Schwerpunkt liegt dabei auf den Darstellenden Künsten, da das Projekt seinen Ursprung in diesem Bereich hat und diesem auch treu bleibt.

“Darstellende Kunst ist ein Überbegriff für Formen der Kunst, deren Werke auf vergänglichen Darbietungen bzw. Darstellungen beruhen. Aufgrund des Live-Charakters dieser Kunstformen spricht man auch von Ephemeren Künsten (gr. ephemeros: „für einen Tag“, „flüchtig“). Die Darbietungen finden in der Regel in Anwesenheit eines Publikums statt.” – Wikipedia

Im Vordergrund stehen dabei mehr das Verfassen und Veröffentlichen von individuellen Rezensionen als das bloße Wiedergeben von Pressemitteilungen, die durch das Social Web heutzutage den Besuchern meist von den Theatern und Veranstaltern direkt zugänglich gemacht werden. Das Projekt “KulturAspekte” ist dabei ein unabhängiges und rein privates Projekt, das aber von vielen Theatern, Pressestellen, Presseagenturen und Veranstaltern als berichterstattendes Medium anerkannt und unterstützt wird.

Wir bieten unsere Möglichkeiten Fans und Interessierten, Darstellern, Ensembles, Fanclubs, PR-Agenturen, Autoren und Journalisten, Theaterhäusern und Veranstaltern gleichermaßen an.

Das Projekt “Musicalzirkel” ist Anfang 1996 aus der Idee heraus entstanden, umfassend über das Thema “Musical” zu informieren. Im Laufe der Jahre wurde der Themenbereich erweitert, vor allem um auch über Produktionen anderer Sparten informieren zu können. Mit Erweiterung der Themen änderte sich auch der Name auf “Bühnennetzwerk”

2018 erschien der Name “Bühnennetzwerk” nicht mehr passend, da sich sowohl Interesse als auch Berichterstattung auf weitere Themen erweitert hat. Die Änderung auf “KulturAspekte” war eine logische Konsequenz um dieser Änderung gerecht zu werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!