In Hamburg wurde man schon geflasht…

…acht weitere Städte in Deutschland und Österreich stehen für “Flashdance” noch am Tourplan.

Wenn der „Maniac“ im „Steeltown Sky“ auf „Manhunt“ geht und dazu noch „Gloria“ schmettert, dann wird es Zeit für eine ordentliche Wasserdusche von oben!

Seit dem 20.9. ist die deutschsprachige Bühnenadaption des Kultfilms der 80er Jahre als moderne Inszenierung in Deutschland und Österreich auf Tournee. Die Show wird in deutscher Sprache gespielt, aber Klassiker wie „What a feeling“, „Maniac“, „I love Rock’n Roll“ und „Gloria“ begeistern im englischen Original.

Erstbesetzung der Alex Owens, Hannah Leser hatte leider das Nachsehen, eine Leistenzerrung machte es unmöglich für sie die Premiere in Hamburg zu spielen und musste für ein paar Shows aussetzen. Zweitbesetzung Nadja Scheiwiller sprang ein und führte das Ensemble an. Wir wünschen tolle Showmomente ohne weitere Zwischenfälle!

Die Story:

 Mit 18 Jahren hat man große Träume, aber wenn man aus der Arbeiterklasse kommt und wenig Aussicht auf ein besseres Leben hat, wie Hautdarstellerin Alexandra „Alex“ Owens, sind diese oftmals nur sehr schwer bis gar nicht zu erreichen.

Tagsüber verdient sie sich ihre Brötchen als Schweißerin, doch um über die Runden zu kommen, muss sie nachts als Tänzerin in zwielichtigen Bars arbeiten. Doch das kann ihr nicht ihren Traum rauben, denn Alex will etwas Besonderes schaffen: eine klassische Tanzausbildung an der Shipley Tanzakademie in Pittsburgh. Unterstützung findet sie auch in ihrem Chef, Nick, der ihr dabei helfen will und woraus sich eine Liebesbeziehung mit einigen Höhen und Tiefen entwickelt. Nick nutzt seine Kontakte und verschafft Alex die Chance ihres Lebens, ein Vortanzen. Doch, wird es die Autodidaktin ohne bisherige, professionelle Ausbildung schaffen oder zerplatzt ihr Traum wie eine Seifenblase?

Wer sich selbst ein Bild von der Show machen möchte, kann dies an folgenden Spielorten tun:

Die Termine:

10.10. – 21.10.18 – Capitol Theater Düsseldorf
25.10. – 28.10.18 – Salzburgarena Salzburg
30.10. – 04.11.18 – Metropol Theater Bremen
& 07.11.18 – Jahrhunderthalle Frankfurt
13.11. – 25.11.18 – MuseumsQuartier Wien
27.11.18 – Bose Arena Bamberg
11.12. – 23.12.18 – Admiralspalast Berlin
28.12. – 30.12.18 – Rosengarten Mozartsaal Mannheim

2019 soll es laut dem Veranstalter 2 Entertain Germany eine Fortsetzung der Tournee geben, u.a. steht dann auch

Hannover am Spielplan.

Das Leading Team:

Regie: Anders Albien
Associate Director: Marcel Meyer-Landgrebe
Musikalische Leitung:Damian Omansen
Choreographie: Jennie Widegren
Bühnenbild: Anders Armen
Lichttechnik: Palle Palmé
Sound: Oskar Johansson
Story: Tom Hedley
Buch: Tom Hedley & Robert Cary
Musik: Robbie Roth
Texte: Robert Cary & Robbie Roth
Übersetzung: Anja Hauptmann

Die Cast:

Alex Owens: Hannah Leser
Alex Owens, alternierend: Nadja Scheiwiller
Nick: Sasha di Capri
Hannah: Gitte Haenning (Hamburg, Berlin, Salzburg, Wien)
Jimmy/CV Nick: Konstantin Busack
C.C. Michael Sattler
Louise, Ms. Wilde: Tanja Rübcke
Gloria / CV Alex: Ann-Sophie
Kiki: Samantha Klots
Tess: Olivia Kate Ward
Harry: Joachim Kaiser

Ensemble: Claudia Artner, Ira Theofanidis, Guilia Fabris, Tilda Kristiansson, Sigrid Vik, Kim Pastor, Karin Hellqvist, Tobias Berroth, Vasilios Manis, Kristian Vindenes, Clara Mills Karzel, Christopher Bergström, Janina Moser, Alexandra Farkic, Perry Beenen

Weitere Infos und Tickets gibt es online unter: www.flashdance-dasmusical.de

Hinweis: Auf unseren Socialmediaseiten (FB Gruppe namens kulturaspekte sowie Instagram) gibt es aktuell auch ein Gewinnspiel, ihr könnt dort 2×2 Karten für den 13.1., 20:00 gewinnen!

(c) Morris Mac Matzen / Photography
Quelle: Andrea Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!