Die Stars von „I am from Austria“ beim Wiener Sicherheitsfest“

Wie jedes Jahr drehte sich auch dieses Jahr am “Wiener Sicherheitsfest” am Rathausplatz alles um das Thema Sicherheit. Am 25. Oktober und am Nationalfeiertag, 26.10., jeweils von 09.00 bis 17.00 Uhr, präsentierten sich “Die Helfer Wiens” gemeinsam mit allen Wiener Hilfs- und Einsatzorganisationen sowie mit zahlreichen befreundeten Organisationen. Geboten wurde die größte Sicherheitsleistungsschau Österreichs und informatives und spannendes Programm für die ganze Familie. Auch die Stars der Vereinigten Bühnen Wien traten mit Ausschnitten aus dem Musical “I am from Austria“ auf.

Natürlich ließen sich das zahlreiche Musicalfans und Rainhard Fendrich Begeisterte nicht entgehen, zumal das Wetter perfekt für Aktivitäten draußen war.

 

 

 

 

 

Trotz Mikrosoundcheck streikte leider genau dieses bei Lukas Permans Auftritt von „Nix is fix“, was irgendwie auch bezeichnend für den Song war. Aber ganz Profi ging’s dann natürlich trotzdem weiter, auch wenn der Faden erst wieder gefunden werden musste. Dann marschierte ein gut gelaunter und relaxter Andreas Steppan wie immer seine „Strada del Sole“ entlang. Ganz viele „Bussi Bussi“ gab es von Iréna Flury und Lukas für alle Anwesenden bevor Andreas Steppan bei Carin Filipcic’s die „Midlife Crisis“ bekam. Filipcic legte sich ordentlich ins Zeug, zerstrubbelte ihrem Bühnenehemann die Haare, aber zum Schuss gab’s doch ein „Ich hab dich eh lieb“ Busserl. Laut Martin Bermoser hatte er „das einzige Liebeslied des Musicals“ mitgebracht, nämlich „Tango Korrupti“. Natürlich durfte auch das Liebesduett „Weu’sd a herz hast wia a Bergwerk“ von Flury und Perman nicht fehlen. Eine Kurzversion von „I am from Austria“ passte perfekt zum Nationalfeiertag und lud auch zum Mitsingen ein. Mit „Die, die wandern“ wurde das kleine, aber feine Programm von allen gemeinsam abgeschlossen.

Danach gab es hinter der Bühne noch die Möglichkeit für Selfies und Autogramme holen. Bestens vorbereitet hatten auch alle für die Fans ihre Autogrammkarten parat! (in unserer FB Gruppe “kulturaspekte” und auf unserer Instagramseite gibt es eine Autogrammkartenverlosung!)

Quelle: Andrea Martin
(c) Andrea Martin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!