Der Adler ist gelandet

Und zwar mitten in der 3. Modellbahnausstellung in Fürth auf dem Gelände der Infra. Und er sorgte für so einige offene Münder. Toll präsentiert am Eingang stand er da. Auch unsere Münder standen offen. “Schau mal, da ist der Adler!” Sagten nicht nur wir beim Reingehen, sondern noch sehr viele andere Besucher. Fotos wurden gemacht und der Adler wurde von allen Seiten bestaunt. Mal ganz ehrlich: der sieht aber auch toll aus!!! <3

Aber natürlich waren auch die ganz kleinen Bahnen, um die es ja eigentlich ging, vertreten. Und zwar sehr viele. Es war ein richtige Augen- und Ohrenweide. Schön anzusehen sind die liebevoll gestalteten Szenen allemal. Auch die Kleinen hatten ihren Spaß und fanden so mache kleinen Szenen und Begebenheiten in den Dioramen, die so manchem Erwachsenen verborgen blieben.

Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Es gab Herzhaftes und Süsses, Kaffee und Kuchen, was für den kleinen Hunger und was für den großen Hunger. Rundum war für alles gesorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!