Yakari 2 Geheimnis des Lebens – das neue indianerstarke Musical

Nach dem Sensations-Erfolg von „YAKARI – Freunde fürs Leben“, dem ersten Musical-Abenteuer über den kleinen Indianerjungen YAKARI und seinen besten Freund Kleiner Donner, sind die Indianer endlich wieder los, und wie! Zum Ende des Jahres wird der Live-Ableger der beliebtesten Zeichentrickserie im Kinderkanal von ARD und ZDF (KiKA) mit einer neuen Geschichte fortgesetzt: Mit „YAKARI 2 – Geheimnis des Lebens“ dürfen ab dem 14. Dezember Klein und Groß wieder Augenzeuge eines spannenden neuen Abenteuers des Kinderhelden werden.

Mit täglich 1,2 Mio. Zuschauern ist YAKARI die beliebteste Zeichentrickserie im KiKA und seit Jahren unangefochten auf Platz 1, wenn es um Einschaltquoten geht. „YAKARI – Das Musical“, mit der Musik von Thomas Schwab, feierte 2013 Premiere, wurde mehrfach ausgezeichnet und begeisterte seitdem mehr als eine halbe Million Zuschauer in Deutschland, Österreich und der Schweiz. „Die Faszination für Indianer ist bei Kindern riesengroß. Wir möchten die Augen unserer kleinen und großen Zuschauer zum Strahlen bringen. Die, die verkleidet zu unserem Musical-Spektakel kommen, erwartet zudem eine ganz besondere Überraschung!“, erzählt Komponist, Autor und Produzent Thomas Schwab.

In „YAKARI 2 – Geheimnis des Lebens“ steht ein großes Fest an. Der ganze Stamm freut sich auf dieses wichtige Ereignis, bei dessen Zeremonie zu Ehren des großen Mondgeistes, einmal im Jahr der prächtige Kopfschmuck des Stammeshäuptlings präsentiert wird. Während sich alle auf die Feierlichkeiten vorbereiten, bemerkt der Stammesälteste Stiller Fels, dass die Federkrone verschwunden ist. Er weiht Yakari ein und berichtet ihm, dass der Kopfschmuck das große Geheimnis des Lebens in sich trägt und der Stamm ohne ihn nicht überleben kann. Gemeinsam mit seinem besten Freund Kleiner Donner bricht Yakari auf, um diesen wieder zu finden. Auf ihrer Reise erleben die beiden spannende Abenteuer und entdecken, was es mit dem geheimnisvollen Kopfschmuck tatsächlich auf sich hat.

Das Musical-Ensemble begeistert die Zuschauer mit wunderbaren Stimmen, einzigartigen Kostümen und energiegeladenen Tänzen. Farbenprächtige Bühnenbilder, Projektionen und die mitreißenden Songs machen das Musical zu einem fantastischen Erlebnis für die ganze Familie. YAKARI nimmt Kinder, Eltern und Großeltern mit auf eine spannende und faszinierende musikalische Reise über Mut, Respekt und Freundschaft – zum Staunen, Lachen und Mitmachen.,

YAKARI und nestwärme e. V. – eine echte Blutsbrüderschaft

Wahre Freundschaft bedeutet nicht nur reden, sondern auch handeln. Darum unterstützen Thomas Schwab und das Yakari-Ensemble das Engagement des bundesweiten Kompetenznetzwerks nestwärme e.V. für mehr Lebensqualität in Familien mit chronisch kranken und behinderten Kindern. Das Sozialunternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, für alle Menschen auf allen Ebenen der Gesellschaft Geborgenheit und das Gefühl von Nestwärme erfahrbar zu machen. „Es liegt uns am Herzen, diese zentralen Werte über das Musical zu vermitteln und so weitere Förderer und Mitmacher für nestwärme zu gewinnen“, schließt Thomas Schwab ab.

Leading Team:
Produzent / Komponist / Autor: Thomas Schwab
Regisseur: Marco Krämer
Resident Choreographer: David Hernandez

Ensemble:
Kevin Reichmann als „Yakari“
Jaqueline Bergrós Reinhold als „Regenbogen“ und im Ensemble
Nico Went als „Kleiner Dachs“ und im Ensemble
Kristina Willmaser als „Tollpatsch“, „Cover Yakari, Schimmernde Zöpfe und Kleiner Dachs“ und im Ensemble
Kristin Norvilas als „Schimmernde Zöpfe“ und im Ensemble
Tobias Ziebold als „Kühner Blick“ und im Ensemble
Tommy Huber als „Kleiner Donner“ und im Ensemble
Fabian Rogall als „Kleiner Donner“ und im Ensemble
Jasmin Alshaibani als „Mondgeist“ und im Ensemble
Ann-Christin Pape als “Cover Tollpatsch und Regenbogen” und im Ensemble

Tourneeplan:
14.12.2018, 16:30 Uhr, Frankfurt am , Jahrhunderthalle Frankfurt
15.12.2018, 15:00 Uhr, Kassel, Kongress Palais Kassel – Stadthalle
16.12.2018, 15:00 Uhr, Fulda, Kongress- und Kulturzentrum Fulda, Hotel Esperanto
18.12.2018, 16:30 Uhr, Braunschweig, Stadthalle Braunschweig – Großer Saal
19.12.2018, 16:30 Uhr, Hannover, Swiss Life Hall
20.12.2018, 16:30 Uhr, Bremen, Halle 7
21.12.2018, 17:30 Uhr, Hamburg, Mehr! Theater am Großmarkt
22.12.2018, 15:00 Uhr, Bielefeld, Stadthalle
23.12.2018, 15:00 Uhr, Dortmund, Westfalenhalle 3A
27.12.2018, 15:00 Uhr, Zwickau, Stadthalle Zwickau
28.12.2018, 15:00 Uhr, Landshut, Sparkassen-Arena Landshut
30.12.2018, 15:00 Uhr, Magdeburg, Stadthalle
02.01.2019, 15:00 Uhr, Trier, Arena Trier
03.01.2019, 16:30 Uhr, Saarbrücken, Saarlandhalle
04.01.2019, 15:00 Uhr, Siegen, Kongresszentrum Siegerlandhalle
05.01.2019, 15:00 Uhr, Bochum, RuhrCongress
06.01.2019, 15:00 Uhr, Duisburg, Mercatorhalle
07.01.2019, 16:30 Uhr, Essen, GRUGAHALLE
28.01.2019, 16:30 Uhr, Flensburg, FLENS-ARENA
31.01.2019, 16:30 Uhr Schwerin, Sport- und Kongresshalle
02.02.2019, 15:00 Uhr, Cottbus, Stadthalle
03.02.2019, 13:00 Uhr, Berlin, Verti Music Hall
02.04.2019, 16:30 Uhr, Deggendorf, Stadthalle Deggendorf – Halle 2
03.04.2019, 15:00 Uhr, Regensburg, Donau Arena
04.04.2019, 16:30 Uhr, Neu-Ulm, ratiopharm arena
05.04.2019, 16:30 Uhr, Passau, Dreiländerhalle
06.04.2019, 15:00 Uhr, Ingolstadt, Saturn Arena
07.04.2019, 15:00 Uhr, Suhl, Congress Centrum Suhl – Großer Saal
09.04.2019, 16:30 Uhr, Ravensburg, Oberschwabenhalle
10.04.2019, 16:30 Uhr, Kempten, bigBOX Allgäu
11.04.2019, 14:00 Uhr, München, Circus Krone GmbH & Co. Betriebs-KG
12.04.2019, 15:00 Uhr, Bayreuth, Oberfrankenhalle
14.04.2019, 15:00 Uhr, Gera, Kultur- und Kongresszentrum
15.04.2019, 16:30 Uhr, Chemnitz, Stadthalle – Chemnitz Großer Saal
16.04.2019, 14:00 Uhr, Stuttgart, Liederhalle – Beethoven-Saal
17.04.2019, 14:00 Uhr, Freiburg, Konzerthaus Freiburg
18.04.2019, 14:00 Uhr, Nürnberg, Meistersingerhalle

Änderungen vorbehalten.

Eintrittskarten sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen, oder telefonisch unter der Semmel Concerts Ticket-Hotline 01806/ 57 00 99 (20 Cent / Anruf, Mobilfunk 60 Cent / Anruf)
sowie im Internet unter www.semmel.de.

Weitere Informationen und Bildmaterial auf www.semmel.de und www.yakari-musical.de

Quelle: Andrea Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!