“Borchert beflügelt” am 3. März 2018 im Stadttheater Fürth

Thomas Borchert: Musicaldarsteller, Songwriter, Komponist, Solokünstler… Er bezaubert, bewegt und beflügelt – nicht nur in den Verkörperungen der unzähligen Rollen, die er schon gespielt hat, sondern auch in seinen Soloprogrammen (wir berichteten).

Am 3. März 2018 legt Thomas Borchert mit dem Programm “Borchert Beflügelt” einen Zwischenstop im Stadttheater Fürth ein, um dort das Publikum mit seinen Songs zu begeistern. “Songs & Storys aus der Mitte des Lebens” ist das Motto, das der Künstler mit melodiösen Pop-Balladen und mit energiegeladenen Jazz-, Rock- und Soul-Rhythmen beleuchten möchten. Improvisationen inklusive.

Wir hatten bereits das Vergnügen, die CD “Beflügelte Weihnachten” besprechen (Rezension zur Show in Wien) zu dürfen und die CD “Midlife” liegt schon auf dem Schreibtisch. Die Rezension wird bald folgen, doch das erste Reinhören hat schon überzeugt. Thomas Borchert weiß eben, wie man es macht. Und so sind wir auf den 3. März 2018 gespannt, auch wenn wir keinen Zweifel haben, daß es sich auch hier lohnen wird, zuzuhören und mitzufühlen.

Karten und Infos gibt es auf der Webseite des Stadttheaters Fürth

Quelle: Redaktion Buehnennetzwerk.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!