Der Broadway ist in Nürnberg: “The Lights of Broadway”

Unsere Rezension dazu: “The Lights of Broadway”: Sing and Swing im Staatstheater Nürnberg

“The Lights of Broadway” ist eine Revue aus Musicalsongs. Berühmt, gefühlvoll und mitreißend. Im Programm: George Gershwin bis Cole Porter, von “Cabaret” bis “Singin’ in the Rain”, von “Funny Girl” bis zu “Sweet Charity” – die Klassiker also und nichts aus dem Kommerzbrei der “modernen” Musicals.

Und damit nicht genug, durch den Abend singen, swingen und steppen: Sophie Berner, Frederike Haas, Christian Alexander Müller und Gaines Hall. Allesamt Künstler, die schon in verschiedenen Produktionen Erfolge gefeiert haben, auch in Nürnberg. Ein Wiedersehen also – das verspricht Unterhaltung und vor allem: Qualität.

Gaines Hall ist auch der künstlerische Kopf der Revue und bringt einige seiner Schüler/Schülerinnen von der Bayerischen Theaterakademie August Everding mit, die die Stars singend und steppend unterstützen.

Der typische und wohlbekannte Sound kommt von der elfköpfigen “Lights of Broadway”-Band, vom Musical-Spezialisten Kai Tietje zusammengestellt.

Wir haben die Freude, am 07. Januar 2018 dabei zu sein und sind uns sicher: langweilig und öde wird es nicht.

Weitere Infos, wie Besetzung und Termine findet man hier.

Quelle: Redaktion Buehnennetzwerk.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!