Viel Beifall für “We will rock you” in Bad Bentheim

Sechs erfolgreiche Aufführungen im September 2012

Regie führten Andreas Jolk und Daniel Lücke. Beide traten auch als Sänger und Schauspieler in Erscheinung. Die musikalische Verantwortung trug Hartmut Meyer. Er leitete die Musicalband der Schule. Für die Choreographie zeichneten Paulina Pyplacz und Mona Hibbeler verantwortlich. Um die Kostüme kümmerten sich Lisa Ahlke und Sabine Niehaus.

Erzählt wurde, wie einige Jugendliche, die sich “Bohemians” nennen, in einer zukünftigen Welt die monotone “Gaga-Musik” der Firma Globalsoft ablehnen und nach Alternativen suchen. Während die böse “Killer Queen” (Hanna Adus) ihren Mann fürs Grobe, Khashoggi (Daniel Lücke), nach den letzten Rebellen fahnden lässt, suchen Galileo (Andreas Jolk) und Scaramouche (Milena de Man) nach alten Instrumenten, um in der Musik die Freiheit wiederzufinden. Sie verbünden sich mit J.B. (Bouke Olde-Olthoff), Bap (Hannes Kalter), Dieter (Florian Wintels) und Ozzy (Luca Swieter) und erreichen am Ende ihr Ziel mit der “Bohemian Rhapsody”.
Quelle: Hermann Schulze-Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!