Von Gott getragen

Manchmal braucht man einfach Zeit, um in sich zu gehen. Und dazu gibt

es nun die CD vom Musical ”Spuren im Sand – Von Gott getragen”. Die

Musik von Siegfried Fietz vertreibt die bösen Gedanken und die

eingehenden Texte von Hermann Schulze-Bernd zeigen, daß es noch so

viel anderes gibt. Man wird in eine andere Welt entführt.

Die Musik ist sehr harmonisch, die 13 Lieder ähneln sich, und doch ist

jedes in sich anders und trägt einen fort. Sie laden nicht so sehr zum

Träumen ein, sie entführen auf eine andere Weise und regen die

Gedanken an, sich um etwas anderes zu drehen.

Lieder

01-Spurensuche

02-Mein Gott, mein Gott

03-Wo komm ich her

04-Das Leben ist wie ein Garten

05-Gott schickt Farbe in Dein Leben

06-Spuren im Sand

07-Einfach nur Stille

08-Heil folgt der Spur Deiner Schritte

09-Hoffnung

10-Der Himmel ist ein Fest

11-Aus der Enge in die Weite

12-Wir fallen aus allen Wolken

13-Überall sind Gottes Spuren

Die Stimmen der Solo- und der Chorsänger ergänzen sich zu einer

Einheit, untermalt wird von leichten Klängen. Dennoch sind die Stimmen

der Hauptträger der Musik und der Botschaft.

Solosänger:

Siegfried Fietz, Sandra Oberbeck, Oliver Fietz, Christine Heller

Chor:

Ann-Kristin Barth, Helmut Jost, Ruthild Wilson

Es sind Lieder, die man sich auch in der Kirche beim Gottesdienst

vorstellen kann. Doch muß man kein Christ sein, um an diesen Liedern

seine Freude zu haben. Sie vermitteln durchaus auch eine irdische

Botschaft.

Zu dem Musical gibt es auch ein Notenbuch, für jeden, der die Lieder einmal selbst spielen und singen möchte.

[yasr_overall_rating]
Quelle: Christine Daaé

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!