Jekyll & Hyde

Frank Wildhorns Musical ”Jekyll und Hyde” feierte am 10.12.2010 im bayrischen Fürth Premiere und lockte mit den bekannten Musicalstars Yngve Gasoy-Romdal, Sabrina Weckerlin und Leah Delos Santos. Und die Fans kamen und spendeten begeisterten Applaus, für Ihren Liebling.

Darsteller:

Jekyll / Hyde: Yngve Gasoy-Romdal

Lucy Harris: Sabrina Weckerlin

Lisa Carew: Leah Delos Santos

John Utterson: Christoph Goetten

Sir Danvers Carew: Reinhard Brussmann

General Lord Glossop / Poole: Mickey Peterson

Simon Stride: Gerald Michel

Bischof von Basingstoke: Daniel Coninx

Lady Beaconsfield: Betty Vermeulen

Lord Savage: Noud Hell

Nellie: Patricia Hodell

Doch leider übertrugen sich die Standing Ovations am Ende des Musicals nicht auf den Rest des Publikums, welches zum Teil den Saal recht schnell verließ. Zwar wurden die einzelnen Lieder beklatscht, die bekanntesten (”Dies ist die Stunde” oder ”Jemand wie Du”) auch mehr, doch fehlte dieser Aufführung etwas. Man sah es sich an, man klatschte, doch dann war es schon wieder vergessen. Es fehlte an Schwung und Pepp. Es war Durchschnitt.

Die restlichen Darsteller gaben allesamt ihr Bestes, doch hatte man das Gefühl, daß es grade den drei ”Zugpferden” an dem Elan und Enthusiasmus fehlte, der das Publikum mitreißen sollte. Das Musical wurde in gekonnter Manier ”heruntergespult”.

Normalerweise kann man in der Pause oder nach der Vorstellung den Leuten lauschen, wie es ihnen gefallen oder nicht gefallen hatte, doch hörte man diesmal gar nichts. Der Wein oder das Bier erschienen ein interessanteres Thema zu sein, als das Musical, das man eben gesehen hatte.

[yasr_overall_rating]
Quelle: Christine Daaé

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!