“Das Phantom der Oper” mit Deborah Sasson erneut auf Tournee

Am 16. Januar 2011 treibt das Phantom der Oper sein Unwesen in der Meistersingerhalle Nürnberg um dort zusammen mit dem Publikum 100 Jahre “Phantom der Oper” zu feiern. Denn genau dieses Ereignis soll mit dem Musical des Musik-Produzententeams Heck / Köthe begangen werden.

Neue Musik, neue Texte sowie Darsteller wie Deborah Sasson und Axel Olzinger sollen das Publikum in Ihren Bann ziehen. Die Hauptrollen des Phantom und der Christine ist für die beiden Darstellern kein Neuland, hatten sie doch schon vorher das schicksalhafte Paar des Phantoms und der Christine gegeben, ebenso in einer Neuinszenierung, diese jedoch von Raschen und Gerhartz. Sie wissen also worauf es ankommt und was nötig ist, um die Tragik der Geschichte auch über den Bühnenrand zu transportieren und einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Um das Erlebnis abzurunden, sollen Bühneneffekte und Verwandlung dafür sorgen, die schaurig-schöne Geschichte zu einem Abend werden zu lassen, über den man gerne spricht.

Dies alles läßt gespannt auf diese Inszenierung blicken, die wie schon andere dem Phantom Tribut zollen möchte, selbstverständlich fern ab von Webber und auf die ganz eigene Weise.

Für den Phantom-Fan ein Muß und für alle Anderen ein vielversprechendes Angebot für einen erfreulichen und angenehmen Abend.

Für alle Interessierten hier noch einmal alle Daten im Überblick:

Termin: 16.01.2011, 20 Uhr

Ort: Meistersingerhalle Nürnberg

Karten: http://www.kartenkiosk-bamberg.de
Quelle: Alexander Brock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!