Schon mal ein Chorstück getanzt gesehen?

Rezension zu Carmina Burana am 05.04.09 im Landestheater Coburg

Das Bühnenbild ist sehr einfach gehalten, eigentlich ist es nur schwarz, während die Tänzerinnen weiß gekleidet sind, die Tänzer jedoch in schwarz. Zu den Stimmen des Chors und des Extrachores und der musikalischen Untermalung des Philharmonischen Orchesters des Landestheaters begann das Balletensemble, die Lieder zu Orffs “Carmina Burana” zu interpretieren. Unter den geschickten Füßen des Ballettensembles erwachten die Geschichten, die Orff in seiner Carmina Burana erzählt, zum Leben. Getragen von den Stimmen des Chores und des Extrachores und unter der musikalischen Leitung von Hans Stähli. Das Ballet wurde choreografiert von Katharina Torwesten und der Chor einstudiert von Stefan Meier.

Solisten:

Karin Dieckelt

Steffen Löser

Sascha Mai

Ballettensemble:

Chih-Lin Chan

Alma Edelstein

Tanja Probst

Denise Ruddock

Marijanna Savovska

Yuri Tamura

Daniel Chimpean

Griffin

Yuta Hamaguchi

Predag Jovicic

Nico Ilias König

Po-Sheng Yeh

Maxima Franz (das jüngste Mitglied im Ensemble)

Chor und Extrachor:

Gabriele Bauer-Rosenthal

Joanna Stark

Monika Tahal

Tomomi Fujiyama

Kerstin Kluge

Patricia Lerner

Susanne Sachse

Claudia Schäfer

Gabriele König

Stefanie Schmitt

Eva Maria Fischer

Tomoko Yasumara

Kostas Bafas

Csaba Gergeley

Wohlfgang Mühlenbeck

Sascha Mai

Marino Polanco

Simon van Rensburg

Freimut Hammann

Martin Trepl

Andreas Wolf

Andrej Quirini

Adelbert Ross

Thomas Unger

Wie auch der Chor begleiteten die Solisten das Ballettensemble mit ihren Stimme,welche anmutig durch das Coburger Landestheater klangen, genauso anmutig, wie die Tänzer auf der Bühne.

Zusammen gelang ihnen allen ein gelungener Spagat zwischen Chor und Ballett, den das Publikum – zu Recht – mit minutenlangem Applaus und Fußgetrappel würdigte. Was gibt es Faszinierenderes, als zwei große Genre der Unterhaltung zu mischen?

[yasr_overall_rating]
Quelle: Christine Daaé

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!