Ein Hauch von Broadway umschwärmt die Vereinten Bühnen Wien

Denn der “König vom Broadway” hält Einzug und plant den “Frühling für Hitler”. Die Rede ist natürlich vom Musical “The Producers”, welches seit dem 30.06.2008 im Etablissement Ronacher in Wien aufgeführt wird. Passend dazu wurde auch eine Live-CD aufgenommen, mit brillanter Besetzung wohlgemerkt:

In den Hauptrollen Cornelius Obonya als windiger Broadwayproduzent “Max Bialystock”, Andreas Bieber als sein neurotischer Buchhalter und Partner “Leo Bloom”, Bettina Mönch als die bezaubernde Schwedin “Ulla” sowie Herbert Steinböck als “Franz Liebkind”, Martin Sommerlatte als “Roger de Bris” und Rob Pelzer als “Carmen Ghia”.

Ensemble

Katharina Dorian: Shirley, Küss-mich-fühl-mich

Sabrina Harper: Platzanweiserin

Ines Hengl-Pirker

Stephanie Sturm: Halt-mich-grapsch-mich

Ahou Nikazar

Rita Sereinig

Amanda Thiele

Ellen Wawrzyniak

Nina Weiß: Platzanweiserin, Leck-mich-beiß-mich

Gloria Wind

Michael Clauder

Reinwald Kranner: Bryan, Jack Lepidus, Richter

Peter Lesiak: Scott, Donald Dinsmore

Oliver Mülich: Kevin, Mr. Marks, Jason Green

Oliver Polenz: Tenor Solo

Manuel Steinsdörfer

Florian Theiler: Sabou

Swings

Marianne Tarnowskij

Bart De Clercq

Karsten Kammeier

Marc Lamberty

Nils Sundberg

Auch wenn man das Musical noch nicht live gesehen hat, erwacht die Sehnsucht nach dem Broadway. Doch leider kann man diese nicht so einfach stillen, doch es gibt Hilfe: Man kann man sich von der CD an den Broadway zaubern und die Lieder auf sich wirken lassen. So taucht man sehr schnell in die Machenschaften der Producers am Broadway ein und wird gefesselt von deren Geldgier, von den Starlets, die es unbedingt schaffen möchten, und natürlich von Carmen Ghia.

Songliste

01 Ouverture

02 Es ist soweit

03 Der König vom Broadway

04 Wir zusammen

05 Ich wär’ so gern ein Producer

06 Der rechts herum Hupfauf

07 Mach es warm

08 Wenn du’s drauf hast, zeig es

09 Und dann kam Bialy & Finale I

10 Der Blick

11 Haben sie gehört die deutsche Band

12 Es bringt Pech

13 Frühling für Hitler

14 Verrat

15 Ein Freund

16 Liebe im Knast

17 Goodbye!

Die Vereinigten Bühnen Wien versprechen Qualität und – im Gegensatz zu manch anderen – halten sie ihr Versprechen auch ein, als Beweis, wenn man denn wirklich einen braucht, können sie diese CD vorweisen. Denn obwohl es eine Live-Aufnahme ist, steht die Qualität der CD einer Studio-Aufnahme in nichts nach. Gerade der Applaus ist es, der diese CD so interessant und hörenswert macht, eben weil man hört, daß es den Zuschauern an diesem Abend gefallen hat.

Unterstützt werden die Sänger vom Orchester des Etablissements Ronacher, die den Sängern in Sachen Qualität und Können in nichts nachstehen und sie nach besten Kräften unterstützen, so daß dieses Stück kein Flop wird, wie ja die Producers in ihrem Stück planen.

[yasr_overall_rating]
Quelle: Christine Daaé

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!