Wie ein Stachel im Fleisch

Nein, keine Sorge, so wird sich die CD ganz bestimmt nicht anfühlen, denn dazu gehen die Lieder viel zu sehr in das Ohr.

Tosca war bisher entweder eine Oper oder ein Parfum, doch ein Musical? Heutzutage kann man jede Geschichte in einem Musical verwenden, warum also nicht auch die Geschichte Tosca? Gedacht, getan und diese CD und das dazugehörige Rockmusical sind das Ergebnis. Ein beeindruckendes Ergebnis, wohlgemerkt.

Unter der Produktion von Frank Logemann, der auch für Buchidee, Sprechtexte und Musik sorgte, und Detlef Leistenschneider, der die Arrangements machte, zusammen mit Alexander Zamponi, der für die Songtexte verantwortlich ist, entstand ein Musical, dass den Vergleich mit der gleichnamigen Oper nicht zu scheuen braucht. Ganz dem Zusatz “Das Rockmusical” entsprechend, erklingt schon der Prolog rockig und fetzig.

Natürlich ließen es sich Frank Logemann und Detlef Leistenschneider nicht nehmen, in dem Rockmusical auch mitzuwirken, Logemann als Cesare Angelotti, der eingekerkerte Revolutionär und früherer Konsul Roms und Leistenschneider als Scarpia, der Baron, der das Land unterjocht. Charlotte Heinke als Tosca,

Jörg Neubauer als Mario Cavaradossi, Ralf Meyring als Mesner und Ulrich Schrauth als Spoletta runden die Riege der Darsteller und Sänger ab. Das Ensemble, bestehend aus Tonia Altmann, Julia Behrens, Christopher Busse, Michael Clauder, Stephanie Clauder, Manuel Ettelt, Mario Ernst, Judith Falkenberg, Ilka Groenewald, Vanessa Heid, Andrea Hupe, Wiebke Kienle, Janna Koch, Reka Kovacs, Harald Kratochwil, Alessandro Macri, Sabine Meyer, Dörte Niedermeier, Tahere Nikkhoyemehrdad, Claudia Rinner, Alexander Ruttig, Susanna Panzner, Mario Saccoccio, Anthony Sands, Stefan Schmitz, Marie-Sylvie Schneider, Juliane Steiner, Cornelia Uttinger, Maika Viehstädt, Nina Weggen, Alexander Zamponi wird unterstützt von Janine Buck, Ulrich Allroggen, Mickey Petersson, Wolf Wrobel.

Tosca ist nicht das erste Musical, wo es zum gleichen Thema eine Oper gibt, man denke nur an Aida und beides, sowohl das Musical als auch die Oper sind Welterfolge geworden und bei dem Rockmusical Tosca wird es mit Sicherheit genauso sein. Die zwanzig Lieder auf der CD vergehen im Nu und schon ist der Wunsch geweckt, sich dieses Musical live anzusehen. Es beinhaltet alles, was man sich auf einer Musicalbühne wünscht – Liebe, Verrat, Lug und Betrug. Kurz gesagt: Kurzweil und tolle Musik.

Songliste:

1.Prolog/Opening

2.Was wäre wenn

3.Das Kirchenfest

4.Wie ein Stachel im Fleisch

5.Was ist das für ein Mann

6.Opernball

7.Nur ein Blick deiner Augen/Elucce van le stelle

8.Opernball Reprise

9.Entr’Acte

10.Die Folter

11.Im Schatten der Macht (Gefangen im Traum)

12.Blutige Hände

13.Im Schatten der Macht (Reprise)

14.Ich bin nicht käuflich

15.Nur meinen Körper

16.Was bleibt mir noch

17.Irgendwann, irgendwo

18.Die Entdeckung

19.Sag mir die Antwort

20.Finale

[yasr_overall_rating]

Quelle: Christine Daaé

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!