Musical meets Pop: Pfingstgala zum Auftakt der Spielsaison in Tecklenburg

Von König Arthur bis zum Geheimdienstchef der Killer-Queen

Mit von der klingenden Partie ist u.a. die temperamentvolle Anke Fielder, die als “Lorraine” bei der deutschen Erstaufführung von “Dracula” im vergangenen Jahr an gleicher Stelle so nachhaltigen Eindruck gemacht hatte. Nicht fehlen darf im Aufgebot ein Mann aus Österreich, der bei den Tecklenburger (und nicht nur diesen) seit langem einen dicken Stein im Brett hat: Martin Berger. Der amtierende Geheimdienst-Chef der “Killer-Queen” aus dem Kölner Erfolgsmusical “We will rock you” hat hier schon so etwas wie Heimvorteil und bringt gleich noch eine reizende Ensemblekollegin aus dem Musicaldome mit: “Ozzy” Michaela Kovarikova. Mit Claus Dam stellt sich ferner der Hauptdarsteller der neuen Produktion “Camelot” vor. “King Arthur” ist hier aber ebenfalls kein Unbekannter und noch als “Pilatus” von “Jesus Christ Superstar” in guter Erinnerung.

Im Aufgebot sind ferner Sven-Olaf Denkinger, der “Joseph” der Saison 2003, Adrian Becker, Sascha Krebs und Petter Bjällö. Letzterer wird ebenfalls in “Camelot” zu sehen und zu hören sein – als Sir Lionel. Die Gala wollen Künstler und Gastgeber für einen Rückblick auf zehn Jahre modernes Musical auf der Freilichtbühne nutzen. So servieren sie neben Rockund Pop Ausschnitte aus den zurückliegenden Produktionen wie Evita, Joseph, Hair, J.C. und La Cage Aux Folles.

“Bühne frei” heißt es Pfingstmontag um 18 Uhr. Tickets zum Preis zwischen 18 und 22 EUR (die erste Platzkategorie ist bereits seit langem ausverkauft) können noch über www.freilichtspiele-tecklenburg.de geordert werden.

DiePremiere von “Camelot” ist übrigens auf den 25. Juni terminiert. Die öffentliche Generalprobe am Vorabend mitgerechnet, gibt es insgesamt 18 Aufführung. Als zweites Musical steht dieses Jahr “Hair” mit 18. Shows auf dem Spielplan. Premiere ist am, 30. Juli. Mit dabei sind ua. Ralf Schaedler, Peti van der Velde und Katja Berg.
Quelle: Jürgen Heimann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!