Elton John arbeitet an einem Vampir-Musical

Krolock und Dracula bekommen Konkurrenz – und die ist nicht von schlechten Eltern. Pop-Star Elton John, der sich mit Disneys ”Der König der Löwen” und ”Aida” international auch als Musical-Komponist einen Namen gemacht hat, bastelt nun ebenfalls an einem Blutsauger-Stück. Im Auftrag von Warner Brothers soll der britische Hit-Fabrikant gemeinsam mit dem Autor Bernie Taupin ein Musical unter dem Titel ”Der Vampir Lestat” komponieren.

Als Buchvorlage dienen dabei der zweite und dritte Band von Anne Rices ”Vampire-Chronicles”, ”Der Fürst der Finsternis” (The Vampire Lestat) und ”Die Königin der Verdammten” (”The Queen of the Dammed). Sowohl Elton John als auch Taupin bezeichnen sich als große Fans der Schrifstellerin, die mit ihrem ”Interview mit einem Vampir” auch die Vorlage für einen beachtlichen Filmerfolg geliefert hat. Beide haben angekündigt, ihr Werk ”ganz ohne Klischee, aber schön düster und sexy” umsetzen.

Die Inszenierung soll an den Broadway kommen. Die Premiere ist für das Jahr 2005 geplant. In diesem Jahr hatte hier erst ein anderes Vampir-Stück gefloppt. Die amerikanische Fassung von ”Tanz der Vampire” fiel in New York durch das Raster und wurde nach wenigen Wochen abgesetzt. (J.H.)
Quelle: Jürgen Heimann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!