“Elisabeth”-Start um einen Tag vorverlegt

”Elisabeth”-Start um einen Tag vorverlegt: Vorhang auf am 22. März

Fans können die raren Premieren-Tickets noch im Web ersteigern

Die mit wachsender Spannung erwartete Premiere von ”Elisabeth” in Essen ist um einen Tag vorverlegt worden. Ursprünglich sollte sich am Freitag, dem 23. März, im Colosseum erstmals der Vorhang heben. Weil aber an diesem Abend in Bielefeld die Grimmepreis-Verleihung ansteht, zu der viele der auch an der Ruhr erwarteten Prominenten und internationalen Stars aus Kultur, Politik und öffentlichem Leben eingeladen wurden, hat die Stage Holding die offizielle Auftakt-Show auf den Donnerstag (22. März) terminiert. Man will sich nicht gegenseitig Konkurrenz und ”Promis” abspenstig machen. Außerdem beginnt an diesem Freitag in Essen eine große Messe – und da könnten andernfalls die Hotelbetten am ”Broadway an der Ruhr” knapp werden.

Am Tag nach Bekanntgabe, dass die Kaiserin in Essen Hof halten würde, war Mitte Dezember die Telefonanlage der Veranstalter unter dem Ansturm jener, die sich Tickets sichern wollten, zusammengebrochen. Dies lange bevor überhaupt feststand, welche Rollen mit wem besetzt werden würden. Die Auditions hatten zu diesem Zeitpunkt erst begonnen. Inzwischen ist das Geheimnis ja gelüftet und man weiss, dass die Top-Stars Uwe Kröger und Pia Douwes den Cast anführen.

Inzwischen sind zigtausende von Karten verkauft. Besonders begehrt sind naturgemäss jene für die Premiere. Da ist inzwischen kaum mehr dran zu kommen. Ins Colosseum passen nun mal ”nur” 1 500 Besucher hinein – und die rangieren an diesem 22. 3. fasst ausnahmslos unter der Bezeichnung ”Geladene Gäste”. Trotzdem gibt es auch für Otto-Normal-Verbraucher Chancen, noch eines der raren Billetts zu ergattern. Die Stage Holding hat dem Internet-Auktionator Ricardo ein Kontingent zur Verfügung gestellt. Unter www.ricardo.de lassen sich ab sofort Einladungen für den glamourösen Premierenabend, die anschließende Premierenparty inklusive, ersteigern.

Wer nicht so lange warten möchte, kann hier auch um Eintrittsscheine für das einzige öffentliche Preview am 20. März mit bieten. Ab dem 1. März können sich die Fans auf dem gleichen Wege Tickets für die erste Show nach der Premiere sichern. Auch die ist derzeit schon bis auf auf ein kleines für die Auktion reserviertes Kontingent ”dicht” Zum Ersten, Zweiten …. und zum Dritten! (jh)

Quelle: Jürgen Heimann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!